Gegrillte Rosette mit gefülltem Herz
Schnelles Rezept

Ein kleiner Schmuckkasten enthält  einen leckeren und überraschenden Schatz,
der ideal für junge und erneuernde Aperitifs ist.

Rosette grigliate con cuore farcito
  • 15'

    Vorbereitungszeit

  • 15'

    Kochzeit

  • 4

    Portionen

Zutaten

  • Rosettebrötchen
    4

  • Reife und feste Tomaten
    4

  • Mozzarella
    1

  • Lorbeerblätter
    8

  • Knoblauchzehen
    2

  • Olivenöl Extra Vergine
    4 El

  • Oregano
    nach Bedarf

  • Salz und Pfeffer
    nach Bedarf

Vorbereitungszeit

  1. Die obere Seite der Brötchen schneiden. Tomaten kurz abbrühen, abtropfen, enthäuten, entkernen und entwassern, grob in Würfeln schneiden. Basilikumblätter waschen, mit einem Tuch abtrocknen und zusammen mit dem geschälten Knoblauch hacken.

  2. Mozzarella in Würfeln schneiden und in den Schussel geben, Tomaten, gehacktes Basilikum und Knoblauchzehe dazu geben, mit einer Prise Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken. EL Olivenöl Extra Vergine dazu hießen und rühren.

  3. Rosettebrötchen mit der Masse füllen, mit der Brotdecke zu decken, und mit dem übrigen Öl bepinseln.

  4. Rosettebrötchen in vorgeheizten Backofen 15 Minuten backen und auf einen Servierteller auflegen. Nach Belieben dekorieren. Sofort servieren.

 
 
 
 
 

Gegrillte Rosette mit gefülltem Herz
Schnelles Rezept

Ein kleiner Schmuckkasten enthält  einen leckeren und überraschenden Schatz,
der ideal für junge und erneuernde Aperitifs ist.

Rosette grigliate con cuore farcito
  • 15'

    Vorbereitungszeit

  • 15'

    Kochzeit

  • 4

    Portionen

Zutaten

  • Rosettebrötchen
    4

  • Reife und feste Tomaten
    4

  • Mozzarella
    1

  • Lorbeerblätter
    8

  • Knoblauchzehen
    2

  • Olivenöl Extra Vergine
    4 El

  • Oregano
    nach Bedarf

  • Salz und Pfeffer
    nach Bedarf

Vorbereitungszeit

  1. Die obere Seite der Brötchen schneiden. Tomaten kurz abbrühen, abtropfen, enthäuten, entkernen und entwassern, grob in Würfeln schneiden. Basilikumblätter waschen, mit einem Tuch abtrocknen und zusammen mit dem geschälten Knoblauch hacken.

  2. Mozzarella in Würfeln schneiden und in den Schussel geben, Tomaten, gehacktes Basilikum und Knoblauchzehe dazu geben, mit einer Prise Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken. EL Olivenöl Extra Vergine dazu hießen und rühren.

  3. Rosettebrötchen mit der Masse füllen, mit der Brotdecke zu decken, und mit dem übrigen Öl bepinseln.

  4. Rosettebrötchen in vorgeheizten Backofen 15 Minuten backen und auf einen Servierteller auflegen. Nach Belieben dekorieren. Sofort servieren.

 
 
 
 
 

All right reserved 2017 © Viticoltori Ponte s.r.l | via Verdi 50, 31047 - Treviso (TV) | P.Iva 02040660264 | Credits: SpotView.it

Utilizziamo i Cookie tecnici per offrirvi la migliore esperienza di navigazione.